Springe zum Inhalt

Goldsteig 14N: Arberschutzhaus nach Bayerisch Eisenstein

Goldsteig Tag8

Vom Arberschutzhaus nach Bayerisch Eisenstein

12,5 km / 3:45 Std, 100 m Aufstieg / 780 m Abstieg

Ich starte kurz nach 8 Uhr von der Berghütte bei 30 m Sichtweite und nur 6 Grad Celsius. Der Weg startet wie er am Vortag endete mit groben Steinen und Wurzeln. Für die ersten 2,5 Km benötigte ich fast eine Stunde. Danach wird der Weg leichter und ich komme schneller voran bis zum Arbersee. Da es erst 9 Uhr 30 ist habe ich den See fast für mich allein. So kann ich einige schöne Aufnahmen vom Karsee machen. Dann geht es weiter bergab entlang des Seebachs bis zum Großen Regen. Mein Zug zur Heimreise fährt um 12 Uhr 41. Ich will vor der Heimreise aber noch etwas zu Essen einkaufen, da die Zugfahrt 7 Stunden dauern wird. Also muss ich mich heute etwas beeilen. Trotzdem bleibt mir aber noch genug Zeit um entlang des Kanals der parallel zum Großen Regen verläuft zu Fotografieren und zu Filmen. Überpünktlich erreiche ich Bayerisch Eisenstein und habe noch genügend Zeit zum Einkaufen. Ich habe sogar noch Zeit für ein Bier und eine Tagessuppe. Auf der Heimreise habe ich wieder Probleme wegen einer Streckensperrung zwischen München und Stuttgart. Um 20:45 bin ich endlich wieder zu hause.

Video zur Tour auf meinem YouTube Kanal: https://www.youtube.com/watch?v=LzDcvRuFcFU

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.